OPEN SOCIETY

Christian Lillinger
2018

OPEN SOCIETY verfolgt jene Spuren, die in der Beobachtung die kompositorischen Qualitäten von Christian Lillinger ausmachen: Gemeinsam mit einem 10-köpfigen Ensemble vorwiegend junger europäischer MusikerInnen, die mit ihrem Instrument führende Künstler der Szene sind, entwickelt Lillinger eine neuartige Kammermusik im Klangraum des Jazz.



Kaja Draksler Upright – Piano
Robert Landfermann – Bass
Petter Eldh – Bass
Roland Neffe – Vibraphon
Christopher Dell – Vibraphon
Antonis Anissegos – Piano
Lucy Railton – Cello
Elias Stemeseder – Synthesizer
Christian Lillinger – Drums
Johannes Brecht – Mastering, Produktion

Susanne Ogan – Produktionsleitung



Veröffentlichung CD/LP: Anfang 2019



Eine Produktion von Christian Lillinger. Gefördert aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters von Berlin - Senatsverwaltung für Kultur und Europa und des Musikfonds e.V..

© Foto: Frank Schindelbeck


www.christianlillinger.com