Tanztheater Erfurt e.V.

Ester Ambrosino

Das Tanztheater Erfurt e.V. unter der künstlerischen Leitung von Ester Ambrosino, arbeitet seit 2007 in Thüringen als freie Tanztheater Company. Der Verein fördert generationenübergreifend das Verständnis für Tanz, Tanztheater und verwandte Kunstformen. Er versteht sich als eine professionelle Plattform für Modernes Tanztheater und tanzpädagogische Ausbildungsstätte für Nachwuchs. Die Arbeitsweise des Tanztheaters Erfurt ist durch die Symbiose verschiedener Kunstsparten gekennzeichnet: Während der Tanz im Mittelpunkt steht, schafft dessen Verbindung mit anderen Künsten neue und einzigartige künstlerische Ausdrucksformen. Die Tanztheaterproduktionen reflektieren stets aktuelle und gesellschaftlich relevante Themenbereiche.
Ester Ambrosino, geprägt durch ihre Arbeit mit Pina Bausch, Susanne Linke und Catherine Diverèss, produziert seit 2007 jährlich eigene Tanzarbeiten mit ihrer international besetzten Company und setzt Koproduktionen mit Partnern vor Ort um. Mit ihrer Inszenierung der Gluck-Oper „Orpheus und Eurydike“ am Theater Erfurt gewann sie 2015/16 den Publikumspreis. Darüber hinaus kreieren Ester Ambrosino und ihr Team Stücke mit ihrer inklusiv arbeitenden Juniorcompany und entwickeln Tanzprojekte im Rahmen von schulischen Kooperationen. Seit 2008 veranstaltet das Tanztheater Erfurt e.V. zweijährlich das Internationale Tanztheaterfestival, das weit über Erfurt hinaus Publikum anzieht.


Künstlerische Leitung: Ester Ambrosino
Produktionsmanagement: Susanne Ogan


Repertoire:
KONSEQUENZEN, Idee/Choreografie: Ester Ambrosino, 2017
ZUEINANDER, Idee: Ester Ambrosino, Choreografie: Daniel Medeiros, Daniela Backhaus, 2017
ORPHEUS UND EURYDIKE, Oper von Christoph Willibald Gluck, Inszenierung/Choreografie: Ester Ambrosino, 2016
ROMEO & JULIA, Choreografie: Ester Ambrosino, Musik: Micha Krause, 2015
MOMO, Inszenierung/Choreografie: Ester Ambrosino, Musik: Micha Krause, 2014
FASSADE, Choreografie: Ester Ambrosino, 2013
MAGNIFICAT, Inszenierung/Choreografie: Ester Ambrosino, Musik: Johann Sebastian Bach, 2012
Internationales Tanztheater Festival seit 2008 alle 2 Jahre

www.tanztheater-erfurt.de
www.tanztheaterfestival-erfurt.de